fbpx
Femme qui porte un blouson en cuir noir dans la nuit

Die Damen Lederjacke in Übergröße: Stilvoll den Leder-Trend umarmen!

This publication is also available in: Français English Italiano Español

Eine große Lederjacke für Damen im Kleiderschrank zu haben, ermöglicht es Ihnen, stilvoll zu sein und immer im Trend der Damenmode zu bleiben. Zeitlos, unverzichtbar und zeitlos, können Sie diese Jacke für alle Gelegenheiten und Jahreszeiten anpassen.

Wenn Sie einen Leitfaden zu klassischen Lederjacken für Damen suchen, sind Sie hier genau richtig!

Ob es sich um Bomberjacken, Daunenjacken, Motorradjacken, Bomberjacken oder andere handelt, kombinieren Sie sie mit den richtigen Outfits für einen einzigartigen Look.

Auch als oversized Jacke bekannt, kann die große Lederjacke für Damen sowohl zu einem legeren als auch zu einem schicken Outfit getragen werden. Egal ob schlichter Look oder eleganter Stil, dieses Kleidungsstück passt zu allem. Hier ist, was Sie vor dem Kauf Ihrer großen Lederjacke wissen sollten.

Die Voraussetzungen für den Kauf einer großen Lederjacke für Damen!

Wie trägt man eine große Lederjacke für Damen?

Ihr Modell einer großen Lederjacke für Damen hängt stark vom Rest Ihres Outfits ab. Mit ihrer oft geraden Schnittform und langen Ärmeln wird sie normalerweise mit einem engeren und figurbetonteren Outfit getragen.

  • Um Ihnen nur ein Beispiel für ein legeres Outfit zu geben, stellen Sie sich eine zerrissene Skinny Jeans, ein eng anliegendes Basic-T-Shirt und Sneakers vor. Fügen Sie Ihrer Kleidung eine Daunenjacke oder eine oversized Bomberjacke in einer fantasievollen oder lebendigen Farbe wie Orange hinzu.

Dies verleiht Ihrem Outfit sofort einen modischeren und streetwear-tauglichen Touch.

Schwarze oversize Lederjacke von AllSaints
Oversize-Lederjacke von AllSaints
  • Die weiteren Modelle werden eher mit einem kurzen Outfit wie einem engen, femininen Minikleid oder einem Bleistiftrock und einem gerippten Strickpullover getragen. Wer hat gesagt, dass große Damen-Lederjacken nicht zu einem schicken und eleganten Outfit passen? Fliegerjacken und Biker-Modelle passen zu diesem Stil.
Rosa oversize Lederjacke von Asos Design
Lilafarbene Oversize-Jacke von Asos Design

Welche Farben sollten Sie für Ihre große Lederjacke wählen?

Hier sind helle Farben eher unangebracht. Beige, Creme und Himmelblau sollten also vermieden werden. Schwarze, braune und weiße Ledermodelle sind jedoch nicht ausgeschlossen. Um Ihnen einen Eindruck von einem schicken Outfit mit einer Jacke zu geben, stellen Sie sich eine klassische schwarze Röhrenhose, ein weißes Hemd oder eine einfache Bluse, braune Pumps und eine braune Bomber- oder Motorradjacke vor.

Sie können auch einen legeren, schicken Look wählen, indem Sie Ihre Absätze gegen Sneakers tauschen.

Cremefarbene Motorradjacke von Morgan
Cremefarbene Motorradjacke von Morgan

Welche Materialien für Ihre große Lederjacke?

Unter den verschiedenen Lederarten, wie Rindsleder, Pferdeleder, Ziegenleder, Lammleder, Büffelleder, Wildleder, Samtleder und anderen, sind einige schwerer und andere leichter.

Für eine Jacke muss das Material berücksichtigt werden. Weiche Materialien sind am besten geeignet. Für Ihre Blazerjacke sollten Sie zum Beispiel glattes und weiches Leder bevorzugen, um den Tragekomfort zu erhöhen.

Was den Tragekomfort betrifft, wählen Sie das Futter Ihres Modells sorgfältig aus. Kunstpelz, Wolle, Wildleder und Polyester sind die beliebtesten Materialien für Jackenfutter.

Auch Kunstleder- oder Zweimaterial-Modelle sind praktisch. Unter diesen Materialien wird Lammleder am meisten empfohlen. Ob gesteppt, mit Reißverschluss oder Knöpfen, wählen Sie ein besticktes Modell für Ihre femininsten Outfits. Denn auch wenn Lammleder weich, sanft und leicht ist, ist es von guter Qualität und verträgt Stickereien.

Frau trägt eine schwarze Lederjacke aus Lammleder
© Giorgio & Mario

Oder wenn Sie möchten, dass Ihre Jacke maximal hält, wählen Sie ein bedrucktes Modell. Außerdem kann Ihre Jacke mit Nieten, Druckknöpfen, einigen Strasssteinen, Pailletten und Glitzer verziert sein, um die Weiblichkeit zu betonen. Darüber hinaus gibt es weiße, schwarze, dunkle Farben, lebhafte Farben und helle Farben.

Sie können auch einen sportlichen Look wählen, indem Sie eine Lederjacke aus Lammleder im Windbreaker-Stil wählen.

Die Auswahl der besten Marken für große Damen-Lederjacken, die von der Redaktion ausgewählt wurden!

Unter den renommierten Marken, die Modelle von großen Damen-Lederjacken anbieten, sind:

  • ASOS Design

Diese Marke bietet verschiedene Kleidungsstücke für Damen an. In ihrer Kollektion bietet sie eine oversized Lederjacke im Motorradstil mit Reißverschluss und Gürtel an, perfekt für einen Vintage-Look.

Für den Rest des Outfits wählen Sie einen taillierten Lederrock und ein kurzes Oberteil, das Ihren Bauch zeigt. Oder entscheiden Sie sich für eine Lederhose, die Sie mit Ihrer Jacke kombinieren.

Sehr sexy Frau in einer schwarzen oversize Lederjacke
Oversize-Lederjacke von Asos Design
  • Emory Park

Diese Marke bietet ebenfalls eine Vielzahl stylischer Artikel an. Unter den raffinierten Modellen, die sie anbietet, befindet sich eine Motorradjacke mit Kuhdruck.

Sie können sie mit jedem trendigen Look kombinieren. Zum Beispiel mit einer einfarbigen Hose und einem Tanktop. Oder mit einer Jogginghose und einem Bustier. Sie können sie auch mit einem Skaterrock und einem Bustier tragen.

Oder tragen Sie ein einfaches Kleid und Stiefeletten. Sie haben eine große Auswahl an Outfits, die Sie mit dieser wirklich vielseitigen Jacke kombinieren können. Sie müssen nur die richtigen Farben wählen.

Frau trägt eine oversize Jacke mit Kuhdruck
Oversize-Jacke mit Kuhdruck von Emory Park

Stört Sie Leder? Wir bieten Ihnen einen speziellen Leitfaden für Kunstlederjacken für Damen ;)

Möchten Sie eine Lederjacke tragen, wenn Sie Motorrad fahren? Hier ist ein spezieller Artikel über Motorradjacken!

Und schließlich, brauchen Sie Informationen über die Trends bei großen Damen-Lederjacken? Wir haben, was Sie brauchen!

Chargement...