fbpx
Comment entretenir une casquette

Wie wäscht man eine Kappe?

Die schicke Damencap ist eines der Modeaccesso, das Pflege benötigt. Egal ob Markenprodukt oder nicht, mit der Zeit können äußere Einflüsse Schweißflecken auf der Kappe hinterlassen. 

Viele von uns fragen sich, wie man eine Kappe wäscht und was man tun muss, damit das Material nicht beschädigt wird. Tatsächlich gibt es einige Vorsichtsmaßnahmen, die man beim Waschen beachten sollte. 

Wie wäre es mit einer kleinen Waschsession mit unserem Team?

Die Pflege einer Kappe beginnt jetzt sofort! 

Wer liebt, der pflegt! Sich um Ihr Modeaccessoire zu kümmern, ist nicht kompliziert. Die Pflege der Kappe beginnt in dem Moment, in dem Sie sie in Ihren Händen halten. Wenn das nicht der Fall ist, kann sie schnell beschädigt werden. Was sind also Ihrer Meinung nach die Grundlagen für die Pflege einer Kappe? 

Am besten ist es, als Erstes eine Ersatzkappe zu haben, um nicht immer dieselbe zu tragen. Mit der Zeit, dem Klima und dem Schweiß verdient sie Pflege, wenn Sie planen, sie so lange wie möglich zu behalten. 

Die Besonderheiten, die man beachten muss, wenn man seine Kappe waschen möchte 

Natürlich muss die Kappe gewaschen werden, sonst wäre das überhaupt nicht elegant. Neben dem Floppen Ihres Outfits würde sie auf dem Kopf auch gar nicht gut riechen. Und zugegeben, das Tragen einer schmutzigen Kappe entspricht überhaupt nicht dem Trend.

Unabhängig von Ihrer Kappe gibt es immer Lösungen, um sie wieder in ihren Zustand zu versetzen und sie sauber zu machen, wie zum Zeitpunkt des Kaufs. Es gibt einige Punkte zu beachten, um nichts falsch zu machen: 

Ihr Kappentyp: 

Es ist wirklich wichtig, den Typ der Kappe zu kennen, die Sie haben. Im Gegensatz zu alten Modellen sind die Schirme der neuen Kappe fast aus Kunststoff. 99 % ist die Chance, dass sie beim Waschen beschädigt wird. 

Die Schirme der alten Kappe sind aus Karton und sind überhaupt nicht wasserverträglich. 

Neben dem Schirm müssen Sie auch das Material des Körpers Ihrer Kappe berücksichtigen. Jedes Material hat seine eigene Art, gewaschen zu werden, und wenn eine Methode für eines passt, heißt das nicht, dass sie auch für die anderen passt.

Baumwolle, Wolle, Kaschmir, Polyester sind alle unterschiedlich. Wolle ist beispielsweise weicher als Polyester, daher sind die Art und die Produkte zum Reinigen dieser beiden streng unterschiedlich. 

Möchten Sie mehr über neue Stile von Damencaps erfahren? Entdecken Sie unsere Analyse der Trucker-Kappe für Frauen!

Modèles de casquettes récentes
© Pinterest

Die Waschart Ihrer Kappe: 

Sie können Ihre Kappe auf zwei Arten waschen: per Handwäsche oder in der Maschine. In beiden Fällen gibt es die reguläre Wäsche und die Grundwäsche. 

Alles hängt vom zuvor genannten Punkt ab, um die Art und Weise zu wählen, wie Sie Ihre Kappe waschen. Es gibt Kapptypen, die nicht regelmäßig gewaschen werden können. Es gibt auch Arten von Produkten, die für weiche Materialien schädlich sind und vermieden werden sollten. 

Ihre Kappe von Hand waschen: die vorsichtige Wahl

Wenn möglich, sollten Sie Ihre Kappe immer von Hand waschen. Es ist beruhigender, die Kappe beim Waschen vor unseren Augen zu haben, als sie in eine Maschine zu legen, von der Gott weiß, was darin passiert. Unabhängig vom Stil der Kappe ist die Handwäsche die beste Art, sie zu waschen. 

Wie wäscht man seine Kappe von Hand? 

Nehmen Sie eine Schüssel Wasser und füllen Sie sie mit kaltem Wasser. Das Ideal ist, immer kaltes Wasser zu verwenden. Beachten Sie auch, dass es besser ist, keine Reinigungsmittel mit Ammoniak zu verwenden. Seifenwasser macht die Arbeit ungefähr. Sie können jede Art von Seife verwenden, solange sie speziell für die Wäsche gemacht ist. 

Photo de comment laver une casquette à la main
© Pinterest

Wie entfernt man Flecken auf der Kappe? 

Um Schweißflecken auf der Kappe zu entfernen, ist der effektivste Großmutters Trick das Backpulver. Tauchen Sie die Kappe ins Wasser, reiben Sie sie mit Seife ein, dann geben Sie etwas Backpulverpulver auf die fleckige Stelle und reiben Sie sie sanft mit Ihrer üblichen Bürste.

Und zum Schluss spülen Sie die Kappe mit Wasser. Sie werden sehen, dass Sie nicht einmal Bleichmittel benötigen werden. Ihr Stoff wird seine Textur und sein ursprüngliches Aussehen wiedererlangen. 

Laver une casquette avec du bicarbonate de soude pour enlever les taches de sueur
© Pinterest

Wie wäscht man die neuen Modelle von Kappen? 

Die neuen Modelle von Kappen sind die, die wir in letzter Zeit gesehen haben und die auch auf dem Markt sind. Manchmal sind ihre Schirme aus Kunststoff, im Gegensatz zu den alten Modellen mit Kartonschirmen, die wir zuvor erwähnt haben.

Das Waschen der Baseballkappe oder der Snapback-Kappe ist einfach, solange Sie die Schritte befolgen, die Sie befolgen müssen. 

Kein heißes Wasser und kein Bleichmittel oder Produkte mit Ammoniak. Das ist alles, was Sie beachten müssen, da diese die Farbe verändern und das Material der Kappe beschädigen können. 

Was ist mit den alten Versionen von Kappen? 

Wenn Sie bis jetzt immer noch eine alte Kappe haben, dann deshalb, weil Sie sich darum gekümmert haben. Generell haben alte Modelle von Kappen Kartonschirme. Es wird daher empfohlen, sie nicht ins Wasser zu tauchen.

Wasser und Karton sind zwei Materialien, die auf keinen Fall zusammenkommen dürfen. Der Karton könnte beschädigt werden und Sie können sich von Ihrer Kappe verabschieden.

Aber das bedeutet nicht, dass man sie nicht waschen sollte! Eine kleine Wäsche ist erforderlich. Das heißt, nehmen Sie eine Bürste oder einen Schwamm, der in Seifenwasser getaucht ist, und reiben Sie vorsichtig die schmutzigen Stellen, und das war’s. 

Lavage régulier d'une casquette avec du tissu ou de l'eau
© Pinterest

Ihre Kappe in der Maschine waschen, möglich? 

Da wir gesehen haben, wie man die Kappe von Hand wäscht, raten wir Ihnen ehrlich, Ihre Kappe nie in die Maschine zu legen.

Stellen Sie sich schon vor, wie die Wäsche darin weiter oder enger wird, zusätzlich zu allen anderen Anomalien, und denken Sie, eine Kappe könnte unbeschadet herauskommen? Nein! Und selbst wenn Sie es einmal versucht haben und sie intakt herausgekommen ist, würde sie sich mit der Zeit langsam verschlechtern. 

Die Maschinen schaffen es nicht, die Schweißspuren und die anderen Flecken einer Kappe vollständig zu entfernen. Deshalb ist das Waschen von Hand das Sicherste.

taches sur une casquette qui ne partent pas au lavage à la machine
© Pinterest

Das Trocknen der Kappe 

Nach dem Waschen kommt das Trocknen. Wir haben wirklich Glück, Maschinen zu unserer Verfügung zu haben, die unsere Hausarbeit erleichtern. Nachdem Sie in der Waschmaschine waren, ab in den Trockner!

Aber hier, noch einmal und da man die Kappe nicht in die Waschmaschine legen sollte; wäre es klug, sie an der frischen Luft zu trocknen. Sogar Trockner sollten vermieden werden. 

Geben Sie Ihrer Kappe also die Zeit, die sie braucht, um zu trocknen. 

Man sollte es auch nicht übertreiben. Wenn Sie feststellen, dass sie trocken ist, sollten Sie sie von der Leine nehmen, denn die Sonnenstrahlen können auch Ihre Kappe verformen. 

Möchten Sie wissen, welchen Stil Sie mit einer Damenkappe annehmen sollten? Lesen Sie diesen vollständigen Leitfaden zum Mode mit Kappe!

Hat Ihnen dieser Artikel Lust gemacht, Ihre alten abgenutzten Kappen zu entstauben? Entdecken Sie wie man eine Damenkappe trägt je nach Stil!

séchage d'une casquette à l'air libre
© Pinterest
Chargement...