fbpx
Robe midi chic pour mariage

Festliche Kleidung: Wie trägt man ein Midi-Kleid bei einer Hochzeit?

This publication is also available in: Français English Italiano Español

In einer Zeit von blumengeschmückten Bögen, Kommunionen und anderen Feierlichkeiten ist es das Hauptanliegen, das richtige Festtagsoutfit zu finden. Um das Rätselraten über die Kombination und Harmonisierung verschiedener Teile zu vermeiden, ist das Midi-Kleid die perfekte Lösung! Erfahren Sie unten, wie Sie es am besten tragen können.

Wie erstellt man das perfekte Festtagsoutfit?

Wir alle kennen diesen Moment der großen Freude, wenn wir eine Hochzeitseinladung erhalten, gefolgt von einer Panikwelle „aber was soll ich anziehen?“. Kleidungsstücke aus dem Kleiderschrank wiederverwenden? Ein Outfit speziell für den Anlass mieten? Oder ein neues Outfit kaufen? So viele Fragen drängen sich in unseren Köpfen… Zwischen Schnitt, Farbe und Material gibt es viele Entscheidungen zu treffen.

Robe de cérémonie
Erstellen Sie ein elegantes Festtagsoutfit. Quelle: Christine Laure

Das Wichtigste bei der Gestaltung eines Festtagsoutfits ist, kohärent mit der Veranstaltung zu sein. Denken Sie über Farben und Muster nach, um elegant zu sein, ohne denjenigen, für die die Feier stattfindet, die Show zu stehlen. Wenn die Einladung eine Farbcodierung angibt, berücksichtigen Sie diese, um Ihre Entscheidungen zu leiten. Wählen Sie einfarbige und sanfte Farben, damit Sie Ihre Kleidungsstücke bei anderen Gelegenheiten wiederverwenden können und einen verantwortungsbewussten Ansatz verfolgen können.

Dann kommt der Moment, die Teile für Ihr Outfit zu wählen. Kleid, Rock, Jumpsuit, Set? Das Wichtigste ist, dass Sie sich in Ihrem Festtagsoutfit wohlfühlen. Nehmen wir an, Sie möchten Ihre Beine nicht zeigen, dann können Sie einen schicken 7/8-Hosenanzug mit passender Jacke tragen, um einen eleganten Gesamtlook zu kreieren und trotzdem feminin zu bleiben, auch ohne Ihre Beine zu enthüllen. Eine andere Möglichkeit, um einen luftigen Look zu behalten, ist die Wahl eines Midi-Kleides!

Midi-Kleid: Definition

Das Midi-Kleid ist sozusagen die Lösung, wenn man sich nicht zwischen einem kurzen und einem langen Kleid entscheiden kann. Es endet zwischen Knie und Knöchel und ermöglicht es, ein Kleid zu tragen, auch wenn man seine Knie nicht zeigen möchte, ohne sich für eine lange Version zu entscheiden, die nicht zu jeder Figur passt. In den letzten Jahren haben Midi-Röcke und -Kleider vielen Frauen geholfen, die Verbindung zu diesen Kleidungsstücken wiederherzustellen, insbesondere um schöne Festtagslooks zu kreieren.

Darüber hinaus bietet dieser Schnitt viele Variationen, die sich verschiedenen Silhouetten anpassen. Von einem einfachen und geraden Modell bis hin zu einer aufwendigeren Version mit überkreuzten Voile-Panels.

Wie kombiniert man ein Midi-Kleid für einen schicken Look?

Der Vorteil eines Kleides ist es, zugeben, dass es einfach ist, einen Look zu kreieren. Spielen Sie mit Accessoires wie Gürteln, um das Kleid an Ihre Taille anzupassen. Es passt sowohl zu flachen Sandalen als auch zu High Heels. Wählen Sie das Paar, das Sie die ganze Nacht auf der Tanzfläche begleiten wird. Je nach Modell kann eine kleine Häkelweste bei kühlerem Wetter hinzugefügt werden. Fügen Sie noch ein paar Schmuckstücke und eine kleine Handtasche hinzu und Ihr Festtagsoutfit ist komplett!

Erfahren Sie mehr über Festtagskleider in unserem umfassenden Leitfaden zum Tragen eines Brautkleids für mollige Frauen!

Chargement...